Kaffee-Tinte

28.04.2019

Schon im Dezember hatte ich einen ersten Versuch gestartet, mit Kaffee zu malen, damals mit eher wenig Erfolg. Nun habe ich einen zweiten Versuch gemacht. Mehr Kaffee, weniger Wasser, plus etwas Essig und Salz. Und irgendwie bin ich durchaus zufriedener mit dem zweiten Resultat.

 

  • Knapp 0.5l Wasser (2 Cups)

  • 3 gehäufte Esslöffel Kaffee

  • 1 Teelöffel Weissweinessig

  • 1 Teelöffel Salz

Ca. 40 Minuten ohne Deckel köcheln lassen (das Ziel ist, dass das Ganze etwas einkocht)

  • 1 Nelke hinzufügen

Später habe ich dann noch ca. einen halben Teelöffel Gummi Arabicum (flüssig) hinzugefügt. Es ist ein Bindemittel und hilft dabei, die Farbe noch etwas einzudicken.

Es ist empfehlenswert, mit diesen Farben auf dickem Aquarellpapier zu malen. Weil die Farbe doch recht blass ausfällt, tendiert man dazu, viel Tinte auf den Pinsel zu laden und mehrmals über die gleiche Stelle zu malen. Ein dünneres Papier wird damit nicht unbedingt klarkommen.

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man das Resultat noch verbessern kann. Aber die nächsten paar Wochen werde ich auf jeden Fall mal mit diesem Kaffeebraun experimentieren, das irgendwie auch eine tolle Ergänzung zu meiner üblichen Palette darstellt. Und irgendwie gefällt mir die Vorstellung, damit auch mal draussen zu skizzieren (nicht, dass ich das je tun würde, aber ihr wisst schon…).

 

Ich werde auf jeden Fall noch mehr Farben ausprobieren. Da steht noch ein Beutel mit Ringelblumenblüten vom letzten Sommer rum, den ich eigentlich mal in Balsam verwandeln wollte - aber eigentlich mag ich die Idee, damit Farben zu machen, lieber. Dazu fehlen mir allerdings noch ein paar Zutaten, die ich mir demnächst besorgen werde.

 

 

 

Please reload

Das könnte dir auch gefallen:

Holundertinte

July 21, 2019

Kaffee-Tinte

April 28, 2019

1/2
Please reload

Hi! Ich bin Melina. Die Texte und Bilder auf dieser Seite stammen alle von mir. Schreiben und Malen sind meine Leidenschaften, die ich gerne mit der Welt teile. Willst du mehr über mich wissen? Klick hier.

 

Über mich
Tags durchsuchen

© 2018 Melina Rüegg. Proudly created with Wix.com | Impressum und Datenschutzerklärung

Please reload