Liebe Masterarbeit

18.04.2017

Liebe Masterarbeit

Ich finde dich toll. Wirklich. Du vereinst alles in dir, was ich an meinem Studium so geliebt habe und immer noch liebe (ausser die Literatur, aber die ist mir als Hobby sowieso lieber). Du hast Französisch, Linguistik, Pädagogik. Du hast Varietätenlinguistik und sprachenpolitische Fragen. Kultur und Landeskunde und überhaupt all diese Dinge, die für mich so oft zu kurz kamen. Nun habe ich endlich die Gelegenheit, mich damit noch einmal auseinanderzusetzen.

Wir hatten einen ziemlich holprigen Start, das muss ich zugeben. Am Anfang war ich völlig begeistert von dir – und dann habe ich dich eine Weile völlig vernachlässigt. Auch danach habe ich es uns oft nicht leicht gemacht. Ich dachte, du wärst letztendlich nicht anders als all die anderen Arbeiten, die mir fast alle zum Schluss grauenhaft auf die Nerven gingen. Ich dachte, auch von dir hätte ich am Ende die Schnauze voll. Aber wie habe ich mich getäuscht! Je näher der Abgabetermin rückt, desto mehr finde ich es schade, mich von dir bald trennen zu müssen, desto mehr wünsche ich mir, etwas mehr Zeit mit dir verbringen zu dürfen und das, was wir uns jetzt aufgebaut haben, noch etwas weiterzuentwickeln. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, das hier noch etwas zu verlängern, wer weiss.

Jedenfalls könnte ich mir keinen schöneren Abschluss für mein Studium wünschen. Es wird bittersüss werden, dessen bin ich mir sicher. Deshalb geniesse ich es umso mehr, dass ich mir mit dir einen so wunderbaren Abschluss für diese acht Jahre ausgesucht habe. Auch wenn die letzten paar Wochen chaotisch und manchmal anstrengend waren (und der wohl anstrengendste, wenn auch schönste, Teil vermutlich noch vor mir liegt): Ich geniesse das hier.

Danke, dass du mir erlaubst, nochmals die schönsten Orte meines Studiums zu besuchen. Danke, dass du mir erlaubst, noch einmal neue Plätze zu besuchen und mir neue Horizonte zu erschliessen. Danke, dass du unsere gemeinsame Zeit so angenehm gestaltest.

Ich freue mich auf die letzten Wochen mit dir und hoffe, dass wir einander noch lange in guter Erinnerung behalten werden.

Danke!

Melina

Tags:

Please reload

Das könnte dir auch gefallen:

Holundertinte

July 21, 2019

Kaffee-Tinte

April 28, 2019

1/2
Please reload

Hi! Ich bin Melina. Die Texte und Bilder auf dieser Seite stammen alle von mir. Schreiben und Malen sind meine Leidenschaften, die ich gerne mit der Welt teile. Willst du mehr über mich wissen? Klick hier.

 

Über mich
Tags durchsuchen

© 2018 Melina Rüegg. Proudly created with Wix.com | Impressum und Datenschutzerklärung

Please reload